Die Entwicklung von Sprache stellt eine der wesentlichsten Ressourcen für ein Kind dar

Ein weites Feld - Förderung von Sprache - wurde zum "Spezialgebiet" von OBHUT.

Dabei werden folgende Grundsätze und Eckpfeiler vertreten und dienen gleichzeitig als Entwicklungsgrundlage:

  • es geht um Sprachförderung und weniger um Deutschförderung
  • es geht um alle Kinder - und nicht nur um "Bedürftige"
  • es geht um alle Sprachen, die für ein Kind lebensrelevant sind.
  • Förderung von Sprache beginnt ab der Geburt - spätestens.
  • es geht um Sprache - Sprache passiert im Leben - Leben ist überall
  • die pädagogischen Einrichtungen haben eine ganz spezielle Aufgabe - die sollen sie wahrnehmen - nicht mehr und nicht weniger
  • die Eltern sind in der Entwicklung von Sprache für ihre Kinder eine zentrale Ressource - so oder so.
  • BILDUNG - SPRACHE - INTEGRATION hängen unweigerlich zusammen
  • SPRACHE - BEZIEHUNG - BEGEGNUNG ebenso.
  • Der öffentliche Raum hat eine prägende Wirkung auf den Gebrauch von Sprache
  • kommunale Entwicklung kann auf die Entwicklung von Sprache direkten Einfluss nehmen