Datenbanken - Wissenspools

Die österreichweite Plattform EduCare hat im Lauf der Jahre einen großen Fundus an Wissen aufgebaut und diesen gut sortiert in der Datenbank zur Verfügung gestellt. Gegenwärtig wird die Zusammenarbeit mit dem ÖFEB intensiviert, so dass in Zukunft noch mehr top aktuelle Studien hier zu finden sein werden.

LINK

Praxis und Forschung hautnah am Puls der Zeit. Ingeborg Becker-Textor und Dr. Martin Textor sind Mulitiplikatoren des Wissens und der Erfahrung im Bereich der Kinderbetreuung.  Ein nahezu unerschöpflicher Fundus an topaktuellem Know-How.

LINK

Gravierende gesellschaftliche Veränderungen und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung und Erziehung des Kleinkindes veranlassten einen Kreis von Fachleuten, ein überparteiliches Forum zu schaffen, das sich mit dem Stellenwert des Kleinkindes in Familie und Gesellschaft beschäftigt. Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung wurde 1992 die Charlotte Bühler-Gesellschaft (e.V.) mit dem Ziel gegründet, ein Institut zu führen, das Theorie und Praxis der Kleinkindforschung miteinander verknüpft. Dieser stets wachsende Fundus an Wissen ist für alle pädagogisch interessierten Menschen aktuell und sehr hilfreich.

LINK

Daten, Fakten, neueste Forschungsergebnisse zum Thema Familie. Ein unverzichtbarer Hintergrund für umsichtige familienpolitisch denkende Menschen.

LINK

Ganz besonders empfehlenswert ist die monatliche Zeitschrift "beziehungsweise".

Im Auftrag von mehr als 700 Unternehmen, Behörden und Verbänden unterstützt die pme Familienservice Gruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, Beruf und Privatleben erfolgreich miteinander zu vereinbaren, damit sie sich mit freiem Kopf beruflichen Aufgaben widmen können und leistungsfähig und gesund bleiben.

Deren Angebote reichen von der Vermittlung individueller Betreuungslösungen für Kinder und pflegebedürftige Angehörige über die Krisenberatung bei Burnout, Traumata oder Partnerschaftsproblemen bis hin zum Belegplatzangebot in über 60 Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen. Unter dem Dach der pme Akademie werden vielfältige Seminare und Fortbildungsveranstaltungen angeboten sowie für öffentliche und private Auftraggeber Forschungs- und Entwicklungsprojekte umgesetzt.

LINK

ZEITSCHRIFTEN

Unsere Kinder ist eine bekannte Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik.  6 Ausgaben pro Jahr beinhalten einen sehr attraktiven Mix aus spannenden Theorieteilen und praxisbezogenen Beiträgen. Zu Themenschwerpunkten werden Gastschreiber gewonnen. Büchertipps und anderes praktisches  Handwerkszeug ergänzen das sehr professionelle Erscheinungsbild. Die Österreichische Caritaszentrale hat ein hauptamtliches Stammteam, wie auch ein hochkarätig besetzter erweiterter Kreis als Redaktion für sich gewonnen. Interneteindrücke sind sehr authentisch.  

'kindergarten heute' ist die größte unabhängige Fachzeitschrift für Erziehung in Deutschland. Mit einer Auflage von annähernd 50.000 Exemplaren pro Ausgabe werden bundesweit etwa 270.000 in der pädagogischen Praxis tätige ErzieherInnen erreicht. Die Zeitschrift wendet sich an PädagogInnen in verschiedenen Einrichtungen der Jugendhilfe: Kindergärten, Kindertagesstätten, sonderpädagogischen Einrichtungen, Horten und Ausbildungsstätten.

 

Darüber hinaus beschäftigen sich die drei Sonderheft-Reihen von ‚kindergarten heute’, “spezial”, “spot” und “basiswissen kita” mit Einzelthemen aus Pädagogik, KiTa-Alltag und Management / Organisation.

Seit einigen Jahren gibt es eine sehr praxisnahe und hilfreiche Ausgabe speziell für Leiterinnen und Leiter von Kitas. LINK

„Klein&Groß“ ist eine Fachzeitschrift des Beltz-Verlages für Erzieherinnen in Ausbildung und Praxis, Pädagoginnen von Kindergärten, Krippen und Horten sowie anderen Kindertagesbetreuungsstätten und die begleitende Fachszene. Natürlich ist diese Fachzeitung und deren Homepage auch eine Werbeplattform für den Verlag. Allerdings macht diese Werbung fachlich ausgesprochen Sinn. LINK

Herausgeber dieser Zeitschrift ist die "Deutsche Liga für das Kind". Sehr gut aufbereitete und fachlich ansprechende Artikel kümmern sich um Anliegen von Kindern von 0 bis 6 Jahren - und immer wieder sind auch sehr spannende Artikel in Bezug auf Kindereinrichtungen geschrieben. LINK